Funktioniert ein Fitness-Tracker ohne Telefon?

Die Apple Watch Series 7 und die Samsung Galaxy Watch4 legen mehr Wert auf Gesundheits- und Fitness-Tracking als alle anderen Smartwatches, die wir je gesehen haben. Der Hauptvorteil eines Herzfrequenz-Trackers am Handgelenk besteht darin, dass Sie ihn den ganzen Tag bequem tragen können. Bei einigen kostengünstigeren Trackern fehlt ein Display, sodass Sie nur sehen können, wie viele Schritte Sie unternommen haben, wenn Sie auf Ihr Smartphone schauen. Schwimmer werden einen wasserdichten Tracker wollen, aber denken Sie daran, dass nicht alle wassersicheren Tracker tatsächlich das Schwimmen verfolgen.

Ausgefeiltere Ganztags-Tracker verfügen über Höhenmesser, mit denen Sie messen können, wenn Sie Treppen hoch oder runter gehen.

Welches ist das beste Gerät, um die Fitness zu verfolgen?

Es gibt keinen Farbbildschirm oder GPS an Bord für die Kartierung von Läufen, aber das Inspire 2 ist ein Vergnügen und ideal für Anfänger. Uns hat auch das Gesamtdesign der Uhr gefallen; sie ist nicht so klobig, dass sie sich im Schlaf unangenehm anfühlt. Wenn Sie nach einem Fitnessband suchen, das diskret (und erschwinglicher) ist, sollten Sie das Fitbit Luxe in Betracht ziehen.

Es verfügt über vollständiges GPS, liefert Messungen der Blutsauerstoffversorgung und verfügt über einen optischen Herzfrequenzleser mit sechs lichtempfindlichen Fotodioden. Die Withings Scanwatch verfügt zwar nicht über ein eigenes GPS zur Kartierung von Spaziergängen, Läufen und Fahrten, aber sie kann Standortdaten von Ihrem Telefon über Bluetooth aufnehmen.

Wireless Fitness Tracker